Deutscher WUN HOP KUEN DO Verband e.V.

On the Road

On the Road:
„WHKD Sieger Sturm in Portugal“-  ein Bericht von Sigung Christian Wulf



Als Sigung Christian letztes Jahr die erste e-Mail Turnier Information von  dem Veranstalter Bruno Rebelo aus Portugal erhielt, war sein Interesse für das anstehenden Event „ICKKF Material Art World Tournament“  im März 2012 bei ihm geweckt. Es folgten zwei Lehrgangsreisen mit Sigung Christian, Sigung Michael, Sifu Emanuel nach Lissabon um weitere Details über das Turnier abzusprechen.  Nach der anfänglichen Skepsis  wuchs  bei ihm der Plan, mit Unterstützung seiner Sigung Freunde, ein großes WHKD Team zu dem Turnier nach Portugal zu senden.


Über die letzten Monate stellte sich heraus, dass der Veranstalter Bruno Rebelo zu dem Turnier auch viele GM aus Hawaii für Seminare eingeladen hat. Als Turniereröffnung bat er ihn mit dem „Dacascos Kung Fu Showteam„ eine Vorführung zu präsentieren.
Jetzt folgte die Detail Planung mit Zusammenarbeit mit Sigung Michael.
Nach der ersten Ausschreibung meldeten sich gleich eine große Anzahl von Interessenten. Am Ende waren es 37 WHKD Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Schulen und Gruppen die sich am Freitag den 23. März in der Arena von Torres Novas/Portugal einfanden. Am ersten Tag hatte das Team  noch ein wenig Zeit zu Akklimatisierung und begrüßten mit großer Freude die vielen GM Gäste aus Hawaii und ganz speziell GM Al Dacascos. 

 
Am nächsten Tag eröffnete das „Dacascos Kung Fu Showteam“ mit einer tollen Vorführung das Turnier mit über 3000 Teilnehmern aus 30 Ländern. Trotz anfänglicher Probleme mit einigen Schiedsrichterleistungen konnten  fast alle WHKD Form Speziallisten das Halbfinale erreichen. Jetzt folgten die Vorkämpfe im Pointfighting und Lightkontakt, sowie in den Klassen im Grabbling, Stockkampf und Fullkontakt. Auch hier brauchte das Team ein wenig Zeit um die Schiedsrichter zu überzeugen.  Jetzt war der „ WHKD Sieger Sturm“ nicht mehr zu bremsen. Fast in allen Pointfighting Klassen und in einigen Lightkontact Klassen erreichten die Kämpfer/in das Halbfinale. Um 1 Uhr morgens war der erste Turniertag beendet. Nach einer kurzen Nachtruhe folgte der große Finaltag. Alle WHKD Kämpfer/in zeigten ihre besten Leistungen. Unsere Jüngsten Teilnehmer von Sifu Emanuel gewannen alle ihre Finals überzeugend. Dank ihm und seiner Übersetzungskunst wurden die Schiedsrichterleistungen besser. Sigung Dasos und seine zwei „A-Teams“ gewannen souverän alle ihre Kämpfe. Zwischen den Kämpfen unterrichten Sigung Michael, Sigung Dasos und Sigung Christian noch eine WHKD-Seminareinheit in der Parallelhalle für einige interessierte Kampfkünstler. Neben den guten Leistungen unserer Farbgurte überzeugten ganz besonders auch unsere Sihing und Sijay Blackbelts in den höheren Leistungsklassen.


Am Ende zählten wir fast  80 Super Platzierungen. Es folgten viele Erinnerungsfotos und interessante Gespräche der WHKD Schüler mit den internationalen Kämpfern aus den unterschiedlichsten Ländern wie, Kasachstan, Rumänien,  Polen, Bulgarien, Türkei, Spanien, Canada usw., sowie mit unseren Freunden aus Hawaii die wir mit unseren überragenden Leistungen überzeugten.
Wir hoffen, dass das WHKD Team die guten Leistungen bei den anstehenden "OPEN Dacascos Championships" am 12.Mai wiederholen können.

 

Galerie